Blumen, Oldtimer und rockige Musik vom Feinsten

Eine Spritztour mit dem Neunkircher Frühlings-Express ist für Besucher
obligatorisch. Foto: Kreisstadt Neunkirchen
Zum Frühlingserwachen in der Neunkircher City lädt der Neunkircher Frühling die Besucher
am 9. April ein. Neben musikalischen Top-Acts, einem Oldtimer-Treffen, einem Fest der
Blumen, dem beliebten Neunkircher Frühlings-Express und vielen anderen Attraktionen
gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag inklusive.

Längst liegt er in der Luft, der
Lenz. Die Tage sind deutlich länger,
die Sonne scheint wärmer
und die Vögel üben fleißig ganze
Sinfonien ein. Am Palmsonntag
will es der Frühling dann aber so
richtig wissen: Schließlich widmet
ihm die zweitgrößte Stadt
des Saarlandes einen ganzen
Tag mit buntestem Programm –
und als Sahnehäubchen obendrauf
noch einen verkaufsoffenen
Sonntag. So werden am 9.
April über 150 Geschäfte von 13
bis 18 Uhr für Kaufwillige geöffnet
sein.
Pünktlich um 13 Uhr beginnt das
Bühnenprogramm auf dem
Stummplatz. Mit „Fooling’around“
wurde ein saarländischer
Top-Act engagiert – eine professionelle
Coverband, die so anders
ist als alles, was man so
kennt. Die sechs Jungs spielen
nicht mit Klick im Ohr, spulen
keine einstudierte Bühnenshow
ab und verzichten auf Kostüme.
Auch die Effekte halten sich in
Grenzen. Geht es dem Sextett
doch ganz allein um die Musik,
ausschließlich. Quer durch die
Geschichte des Rock & Pop
schlagen die Saarländer und
Pfälzer bei ihrem Auftritt ihren
Bogen. Von Elvis und den
Beatles über Kenny Loggins und
Bon Jovi bis zu Selig und den
Kings of Leon erklingt nur das,
was gut ist, gefällt und Spaß
macht.
Neunkircher Frühling bedeutet
auch in diesem Jahr wieder Ausstellungsfrühling:
Neben Vereinen
und Schulen präsentieren
sich viele weitere Aussteller mit
den neuesten Trends der Saison.
Alles was das Gärtnerherz begehrt,
findet sich am 9. April in
der Bahnhofstraße. Mit einem
Fest der Blumen werden die Besucher
bereits ab 11 Uhr begrüßt.
Der Blumenmarkt findet in der
unteren Bahnhofstraße statt. Die
Aussteller bieten ein üppiges Angebot
an Pflanzen, Gartenaccessoires
& Co. Angefangen von
Gartenkräutern, über Setzlinge
bis hin zu weiteren floralen Produkten
und Gestecken bietet der
Markt alles, was man für den
Frühling braucht. Zu verdanken
ist der Blumenmarkt der Initiative
von Thomas Itt vom gleichnamigen
Schuhhaus. Mit ihm zusammen
freuen sich auch die anderen
in der Bahnhofstraße ansässigen
Gewerbetreibenden
auf viel Grün und ein duftendes
Blütenmeer.

Youngtimer und Oldtimer
im Frühling

Im Rahmen dieses Events soll
auch das Neunkircher Frühling
Oldtimer-Treffen vonstatten gehen.
Fahrzeughalter von Oldtimern
wie auch von Youngtimern
aller Couleur erhalten die Chance,
ihre Schätzchen kostenlos im
Herzen der City auszustellen.
Wobei schon jetzt absehbar ist,
dass die Farb- und Modellpalette
mindestens so bunt wie der
Frühling wird. Frei nach dem
Motto: Sehen, Staunen & Erleben
kann man sich auf eine kleine
Zeitreise durch die Geschichte
der Motorisierung freuen.
Nicht mehr wegzudenken ist der
Neunkircher Frühlings-Express,
der, frisch geölt und blank gewienert,
wieder seine Runden durch
die Neunkircher City drehen
wird. Nicht nur die ganz Kleinen
genießen es, mit der Bimmelbahn
auf Rundfahrt durch die
Neunkircher Innenstadt zu gehen.
Der Clou des Ganzen: Fahrer
und Schaffner präsentieren sich in historischer Straßenbahnuniform.
Auch kommen historische
Geldwechsler zum Einsatz.
Sie erinnern an die „gute alte“
Zeit, als Neunkirchen noch eine
weltberühmte Straßenbahn
hatte. Gefahren wird im 30 Minuten-
Takt von 13.30 Uhr bis ca.
17.30 Uhr. Der Obolus für eine
Fahrt schlägt mit 50 Cent sehr
moderat zu Buche. Der Erlös
geht als Spende an die Initiative
„Neunkircher in Not“, freundlich
unterstützt wird die Aktion von
der NVG.

Buchtauschbörse am
verkaufsoffenen Sonntag

Ins Zeug legen sich nicht zuletzt
die Einzelhändler: Viele geben
ordentlich Rabatt am verkaufsoffenen
Sonntag, andere planen
Mitmachaktionen. Dazu gehört
auch das Team von Bücher König,
das zur Buchtauschbörse
einlädt. Ob Bücher, Blumen, gute
Musik oder Oldtimer: Beim
Neunkircher Frühling ist garantiert
für jeden etwas dabei. nig