Ausstellung lässt 50 Jahre Partnerschaft Revue passieren

Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Städtepartnerschaft Wadern – Montmorillon“ zeigt das Stadtmuseum noch bis 19. August die Sonderausstellung „Ziemlich beste Freunde“. Das Jahr 2018 ist ein ganz besonderes für die Stadt Wadern, da sie gleich zwei bedeutende Jubiläen feiert: die eigene Stadtwerdung vor 40 Jahren und die bereits seit 50 Jahren bestehende Städtepartnerschaft mit Montmorillon….

Reger deutsch-französischer Austausch auf vielen Ebenen

Schon ein halbes Jahrhundert sind Wadern und Montmorillon freundschaftlich verbunden. Die Partnerschaft geht auf eine Verbindung zweier Schulen zurück, die bereits 1967 geknüpft worden war. In diesem Jahr wurde das 50-jährige Bestehen dieser fruchtbaren Partnerschaft feierlich begangen. Ihren Ursprung hat die Städtepartnerschaft in einer Verbindung, die im Jahre 1967 zwischen dem Hochwald-Gymnasium in Wadern und…

Berg- und Skifreunde bauen neue Kletterhalle

Die Berg- und Skifreunde Hochwald e.V., eine Sektion des Deutschen Alpenvereins, plant den Bau einer neuen Kletterhalle in Wadern. Sie soll schon Mitte 2019 fertig sein. Klettern gehört zu den Trendsportarten, ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Das spürt auch die Sektion Berg- und Skifreunde Hochwald e.V. des Deutschen Alpenvereins (DAV) mit Sitz in…

Zu Besuch beim Bürgermeister

13 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a der Herzog-Wolfgang-Realschule plus waren dieser Tage zu Besuch bei Zweibrückens Bürgermeister. Christian Gauf führte die Elf- und Zwölfjährigen durch das Rathaus und zeigte ihnen die verschiedenen Bereiche der Stadtverwaltung. So junge Besucher empfängt Bürgermeister Christian Gauf nicht so häufig im Rathaus. In der vergangenen Woche führte er 13…

Ein ganz besonderer Spielplatz

 Ein behindertengerechter Spielplatz bereichert neuerdings das große Freizeitareal am Exe. Ein nächstes Projekt soll schon bald folgen. Zweibrücken ist seit kurzem um einen Spielplatz reicher: Auf dem kleinen Exe neben der Skater-Anlage wurde jetzt ein behindertengerechtes Spielareal eingeweiht. Insgesamt knapp über 100 000 Euro hat der Platz mit Rolli-Karussell, Rolli-Trampolin, drei Rund-Trampolinen und einem Spielparavent…

Victor’s steht vor Premiere in Zweibrücken

Ein bewährtes Modell aus Hotel, Wohnen mit Dienstleistungen und Medicus-Gesundheitszentrum mit stationärer Pflege soll auf dem hiesigen Brauerei-Gelände um Wohnungen fürs Pflegepersonal ergänzt werden. Ob in Homburg-Erbach ersonnen wurde, wie das Ex-Parkbrauerei-Gelände in Zweibrücken künftig aussehen soll? Immerhin arbeiten dort schon der neue Eigentümer des Areals, die Unternehmensgruppe Schenk, und der erhoffte Betreiber, die Victor’s…

Ziemlich coole Jugendpfleger

Jugendarbeit in einer Gemeinde, abseits der Großstadt, muss vieles können: Kecke Freizeitangebote, abenteuerlustige Ferienprogramme und vertrauensvolle Hausbesuche dort, wo jeder jeden kennt. Mit coolen Jugendpflegern stehen die Chancen gut, die Heranwachsenden auch außerhalb von Facebook, Twitter und WhatsApp zu erreichen. Die Jugendpfleger Sandra Hamann und Armin Jung haben den richtigen Draht. Kinder und Jugendliche brauchen…

Eine starke Gemeinschaft, die sich lohnt!

Was tun, wenn Bauland rar und teuer ist? Mit einer kraftvollen Interessengemeinschaft werden Wohnträume wahr, die alleine nicht realisierbar sind. Die schmucke Siedlung Waldland in Kirkel gründet auf einem solchen Verband – der Siedlergemeinschaft Kirkel. Wie aktuell ihr Ansinnen ist und welche Vorteile eine Mitgliedschaft mit sich bringt, erläutert der Vorsitzende Peter Jungfleisch. Die Siedlergemeinschaft…

Sommer, Sonne, Freibad …

Was gibt es Schöneres im Sommer, als das erfrischende Plätschern von Wasser, eine sattgrüne Wiese und einen Sprung ins kühle Nass. Die Gemeinde Kirkel ist im Besitz zweier Freibäder, die alles haben, was den Sommertag perfekt macht. Abseits des üblichen Freibadtrubels garantiert das Naturfreibad in Kirkel ausreichend Platz für Spiel, Sport und Erholung. Bei 10.000…

Das Freibad hat sich für seinen Geburtstag mächtig herausgeputzt

Für seine Jubiläums-Saison hat die Gemeinde Ensdorf ihr Freibad besonders herausgeputzt. Unter anderem erhielt der Beckenboden einen komplett neuen Anstrich, und 24 neue Stellplätze sollen an besonders heißen Tagen helfen, die Parknot zu lindern. Na, wenn das mal kein gutes Omen für die Saison ist: Als Bürgermeister Hartwin Faust am letzten Mai-Sonntag die Ensdorfer Freibadsaison…

Volksbad war ein Gemeinschaftswerk der Bürger

Die Geburtsstunde des Ensdorfer Freibads fiel in eine Zeit, in der die Menschen voller Angst vor dem Ausbruch eines Krieges lebten. Der Spatenstich Der Spatenstich war am 20. September 1937 erfolgt. Um Platz für das Becken zu schaffen, das heute eine der größten zusammenhängenden Wasserflächen im Südwesten ist, wurde im Scheidswiesental zunächst der Weiherbach in…

Buntes Kirmestreiben mit Live-Musik

Ensdorf feiert vom 30. Juni bis 3. Juli Kirmes. Die Besucher dürfen sich auf einen bunten Vergnügungspark, kulinarische Leckereien und Live-Musik mit der Band „al dente“ freuen. Bürgermeister Hartwin Faust wird das viertägige Treiben am Samstag, 30. Juni, um 18 Uhr mit dem obligatorischen Fassanstich auf dem Kirmesplatz eröffnen. Anschließend öffnet auch der Biergarten gegenüber…

Frischbeton zum Selbstzapfen und Mitnehmen

Der Baustoffhändler Gebr. Alt GmbH & Co. KG in Lebach hält für seine Kunden mit einer Betontankstelle einen neuen und bis dato einzigartigen Service im Landkreis Saarlouis bereit. Vier verschiedene Betonsorten gibt es bei der Fa. Alt am Standort Lebach ab sofort in Kleinstmengen ab 150 Liter zum Abholen – ohne große Wartezeiten oder komplizierte…

Exotische Sinnesreise durch die Lebacher City

Bereits zum dritten Mal freut sich der Lebacher Verkehrsverein, zum „Abend der Sinne“ einzuladen. Am Freitag, 17. August, öffnen viele Fachgeschäfte zum langen Erlebniseinkauf und zum Feiern ihre Räume. In diesem Jahr steht der Abend der Sinne unter dem Motto „Tropic“ und lädt zu einer exotischen Sinnesreise ein. Die Besucher dürfen sich auf vielfältige Überraschungen,…

Rock und Pop vom Feinsten auf der Hyundai-Autohaus-Alt-Bühne

Live-Musik vom Feinsten bietet das Theelfeschd 2018: Nach der Stadtlauf-Siegerehrung am Freitag rockt „Alive“ die Bühne, und am Samstagabend spielen „Bumi and the Mooncrackers“ Alive“ gehört mit zu den besten Coverrockbands alter Schule. Mit einer alternativen Songauswahl und auch eigenen Titeln heben sich die sieben Individualisten seit über 15 Jahren bewusst von der breiten Masse…

Die Fairtrade Initiative und das Netzwerk Entwicklungspolitik leben den fairen Gedanken

Die Landeshauptstadt Saarbrücken ist mit ihren Aktionen und Organisationen rund um den fairen Handel führend in ganz Deutschland. Die Fairtrade Initiative und das Netzwerk Entwicklungspolitik sind zwei Gründe dafür. Im Jahr 2009 wurde Saarbrücken der Titel „1. Fairtrade-Stadt in Deutschland“ verliehen. Fairtrade bedeutet fairer und gerechter Handel. Im Jahr 2014 wurde die Universität des Saarlandes…

Team Fleur und Team Nilles waren die großen Sieger

Da am Ende letztlich zwei Mannschaften gewinnen müssen, haben sich Team Fleur und Team Nilles erbarmt und die Pokale entgegengenommen. Aber eigentlich geht es beim Voyeur-Cup nicht ums Gewinnen. Es ist das traditionsreichste und berühmteste Hobby-Fußballturnier der Großregion. Seit 31 Jahren wird in Saarbrücken jedes Jahr um den Voyeur-Cup gespielt. „Der Voyeur-Cup ist etwas Besonderes….

Wenn Wille und Disziplin nicht reichen!

Stress- und Hirnforschung gezielt nutzen. Jede Form von Belastung, ob als positiv oder als negativ empfunden, verursacht Prozesse im Menschen, die sich auf die Hormone, das Herz-Kreislauf-System, das zentrale Nervensystem und auf das Immunsystem auswirken. In der Regel verfügen wir über genügend Widerstandskraft (Resilienz), um Stress und Krisen zu bewältigen ohne krank zu werden. Wie…

elo Visavis – Mit dem Fahrrad unterwegs im Fischbachtal

Fahrradfahren in Friedrichsthal oder auf der Göttelborner Höhe? Ja, geht das denn? Eher schlecht. Aber in den Tälern entlang des Sulzbachs und des Fischbachs und durch die Wälder geht das sehr gut. Und was nur wenige wissen: Es gibt sogar einen offiziellen Radweg, den Velo Visavis. Zugegeben: Es ist nicht gerade ein Vergnügen, sich abseits…